Wissenswertes zu Ihrem Urlaub am Arlberg
Scroll

Sie sind hier: Zimmer & Preise » Info » Wissenswertes

 

Frequently Asked Questions

Wissenswertes zu Ihrem Hotel am Arlberg

Hier finden Sie alles Wissenswerte, häufig gestellte Fragen und nützliche Informationen zu Ihrem Hotel am Arlberg. Bei weiteren Fragen stehen wir natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.

Stornierungsbedingungen

Wir haben unsere Stornobedingungen aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 angepasst.
Es gelten für Buchungen im Sommer 2020 flexible Stornobedingungen. Sommerbuchungen können bis 1 Woche vor Reisebeginn kostenlos storniert werden.

Ansonsten gelten die folgenden Bedingungen:

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen. Sollten Sie Ihre Reise stornieren müssen, fallen folgende Stornokosten an:

Storno innerhalb von 90 Tagen vor Anreise: 40 % des Reisepreises
Storno innerhalb von 30 Tagen vor Anreise: 70 % des Reisepreises
Storno innerhalb von 7 Tagen vor Anreise: 90 % des Reisepreises
Bei verspäteter Anreise oder frühzeitiger Abreise berechnen wir 90 % des Reisepreises.

Anreise & Abreise

Am Anreisetag können Sie ab 15.00 Uhr anreisen. Am Abreisetag bitten wir Sie, bis 11.00 Uhr auszuchecken.

Bezahlung

Gerne können Sie Ihre Rechnung ab 07.30 Uhr in bar, mit EC-Karte (Maestro) oder mit Kreditkarte (VISA und Mastercard) begleichen. Die Bezahlung ist auch bereits am Vorabend Ihrer Abreise bis 22.00 Uhr möglich.

Garage

Unseren Gästen steht ein kostenloser Tiefgaragenplatz für die Dauer Ihres Aufenthalts zur Verfügung.

Haustiere

Haustiere sind nur auf Anfrage und gegen Entgelt erlaubt.

Restaurants

Folgende Restaurants stehen Ihnen zur Auswahl:

  • das Hotel-Restaurant Gotthard Stube im Rahmen der Halbpension
  • unser à la carte Restaurant Lecher Stube
  • Alternativ reservieren wir gerne auch einen Tisch in einem Restaurant Ihrer Wahl in Lech.
  • Achtung: Bei Absagen bitte wir Sie, telefonisch zu stornieren, da die Restaurants in Lech Stornogebühren verlangen.
 

Verhaltensempfehlungen für Gäste

Wir fassen zusammen, worauf Gäste bei einem Lokal- oder Restaurantbesuch achten sollten.

 

 

Unser Umgang mit COVID-19

 

  • In Österreich hat sich die Situation mit Corona doch deutlich entspannt.
  • In unserem Bundesland gibt es nur mehr unter 4 Infizierte.
  • In Lech und am Arlberg gibt es seit Längerem kein neuen Fall.
  • Ab dem 26. Juni 2020 ist die komplette Infrastruktur in Lech mit Bussen und Bergbahnen vollumfänglich in Betrieb. Ein Mundschutz ist jedoch für alle öffentlichen Verkehrsmittel Pflicht.
  • Wir im Hotel Gotthard haben bereits seit dem 03. Juli 2020 für unsere Gäste öffnen. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.
  • Unsere Reservierung steht Ihnen bis 22.00 Uhr zur Verfügung, um Ihre Buchungen zu tätigen.
  • Am Einfachsten ist es, die Buchungsplattform auf unserer Website zu nutzen.
  • Einfach den grünen Buchenbutton drücken.
  • Hier können Sie alle Wünsche eingeben. Sie erhalten dann umgehend Ihr schriftliches Angebot.

Sie können für die kommende Sommersaison coronabedingt bis 7 Tage vor dem Reiseantritt kostenlos stornieren.

Aktuell sind die Grenzen nach Deutschland und der Schweiz offen. Somit ist die Anreise ohne Behinderung möglich.

Bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Busse oder Bahn, sollten Sie sich vor Reiseantritt bezüglich der aktuellen Schutzmaßnahmen informieren. Mundschutzpflicht bitte beachten.

Seit dem 26. Juni 2020 ist die komplette Infrastruktur in Lech mit Bussen und Bergbahnen vollumfänglich in Betrieb. Ein Mundschutz ist jedoch für alle öffentlichen Verkehrsmittel Pflicht.

Scheuen Sie sich nicht, bei uns anzurufen. Wir informieren Sie über alle Neuigkeiten aus der Region.

Es ist unser Ziel Ihren Urlaub so einfach wie möglich, aber so rücksichtsvoll wie nötig zu gestalten. Urlaub soll Spaß machen. Trotzdem sollten Sie in Ihrem eigenem Interesse folgende Regeln beachten:
  1. Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außer gegenüber Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden in derselben Wohneinheit halten.
  2. Mund-Nasen-Schutz im Bereich des Eingangs und der Rezeption tragen. Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.
  3. Im Hotel ist kein Mundschutz mehr vorgeschrieben.
  4. Im Vorfeld nach Möglichkeit Ihren Restaurantwunsch reservieren,um Stausituationen bei der Rezeption und im Restaurant reduzieren.
  5. Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen
  6. Bitte an die Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.
  7. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  8. Händewaschen mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden lang .
Außerdem
  • Beim Empfang bitten wir unsere Gäste um eine kurze Gesundheitsinformation.
  • Im Wellnessbereich haben wir die Öffnungszeiten ausgedehnt, um den Andrang besser aufteilen zu können.
  • Eine laufende Desinfektion der genutzten Griffe und Flächen wird sichergestellt.
  • Unser Haus verfügt über genügend Fläche, um Menschenansammlungen zu vermeiden.
  • In diesem Sommer wird es eine Frühstückskarte mit diversen Spezialitäten geben.
  • Jede Familie erhält für die Dauer des Aufenthaltes Ihren persönlichen Tisch für Frühstück und Abendessen.
  • An der Hotelbar bitten wir unsere Gäste am Tisch Platz zu nehmen.

Bei Anzeichen von Krankheit bitten wir Sie darum, nicht anzureisen. Bei Anzeichen während des Aufenthaltes bitten wir Sie darum Kontakt mit Gastgeber aufnehmen. Vor Ort ist für die ärztliche Versorgung bestens gesorgt. Auch unsere Krankenhäuser haben genügend Kapazität und sind bestens auf Eventualfälle vorbereitet. Es steht Ihnen auch jederzeit die Infohotline "1450" zur Verfügung. Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Um Sicherheit in den Beherbergungsbetrieben und im Freizeitprogramm von Lech zu gewährleisten, sind alle dazu aufgefordert den Verhaltensregeln zu folgen. Daher bitten wir Sie, sich diesen Sommer für alle Aktivitäten die in der Lech Card inkludiert sind, sowie alle zusätzlichen Programmpunkte vorab anzumelden. Bitte helfen Sie uns bei der Durchführung unseres Programms und melden Sie sich schon im Voraus an. Hier können Sie sich direkt anmelden.

Wir freuen uns alle sehr, dass auch die Bergbahnen diesen Sommer wieder in Betrieb gehen können. Dafür sollten auch hier die allgemein geltenden Regeln beachtet werden. Zusätzlich gilt eine Mund-Nasen-Schutz Pflicht während der gesamten Seilbahnfahrt. Die Schutzmaske kann nach der Fahrt wieder abgenommen werden, sollte aber bitte nicht in der Gondel zurückgelassen und richtig entsorgt werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Hier finden Sie alle Informationen vom Tourismusverband zur Covid-19 Situation.